Ehrenmitglieder

Der Verein „Goldkreuzträger Viertagemärsche“ hat die folgenden Ehrenmitglieder und ein Mitglied mit besonderen Verdiensten:

Bert van der Lans

Ehrenmitglied

Bert van der Lans war viele Jahre Mitglied des Vorstands unseres Vereins. Im Laufe der Jahre hat er uns zu einem Jubliläumsbuch über unseren Verein verholfen, und vor Kurzem spendete er dem Verein eine neue Fahne. Weiter kennen wir ihn natürlich als den Rekordhalter unter den Viertagemarschteilnehmern. 2015 absolvierte er die 68. Teilnahme. Er ist damit der Viertagemarschierer mit der höchsten Zahl von Teilnahmen.

Francien van de Heuvel

Ehrenmitglied

Francien van den Heuvel wurde im Jahre 1998 als Vorstandsmitglied der Goldkreuzträger gewählt. Zu ihren Aufgabenbereich gehörte damals die Mitgliederumfrage, das Rundschreiben und die Protokolle der Sitzungen des Vorstands. Von 2003 bis 2018 erfüllte sie äußerst sorgfältig das Amt des Schatzmeisters. Als sie als Schatzmeister begann, landete sie sofort in ein Wespennest. In jenes Jahr, in dem unser Verein sein 50. Jahrestag feierte, wurde sie mit großen Aufwand für das Jubiläumsbuch konfrontiert. Francien gelang es, dem Verein von einer Situation der gerade-nicht rote Zahlen in einer finanziell stabilen und gesunden, zukunftssicheren Organisation umzuwandern. Sie hat viele Veränderungen mit erlebt: von handschriftliche Mitgliedskarten zu digitale Mitgliederverwaltung; von Barmitgliedschaftzahlung zu Bankeinzug. Für ihre besondere Arbeit als Vorstandsmitglied und Schatzmeister erhielt Francien bei ihrem Abschied im Jahr 2018 die Ehrenmitgliedschaft.

Henny Sackers

Henny Sackers

Ehrenmitglied

Henny Sackers war Vorstandsmitglied von 1993 bis 2012, zunächst als Sekretär und später als Vorsitzender. Als gebürtiger Einwohner von Nijmegen nahm er 25-mal an den Viertagemärschen teil. Eine Verletzung zwang ihn, ein Jahr zu pausieren, und in dieser Zeit (1997) trat er dem Organisationskomitee der Viertagemärsche bei. Ab 2001 wurde er Mitglied des Vorstands der Märsche - im Ressort Rechtswesen. In dieser Funktion ist er unter anderem für das Reglement verantwortlich. Beruflich ist er als Professor für Sanktionsrecht an der Radboud-Universität und in Teilzeit als Strafrichter am Gericht ’s-Hertogenbosch und am Gerichtshof Arnheim tätig.

Gerard Aarts

Mitglied mit besonderen Verdiensten

Gerard war Mitgliedschaftsverwalter von 2000 bis 2018. Achtzehn Jahre bildete er mit seiner Gattin Francien van den Heuvel ein Duo, das wie eine gut geölte Maschine Mitgliedschaftsverwaltung und Finanzen betreute. Gerard war extrem sorgfältig bei seiner Arbeit. Unter seinen Händen ist der Verein auf einer Zahl von mehr als 3.700 Mitglieder angewachsen. In jenen Jahren wurden die Verwaltungssysteme immer mehr fortgeschritten. Zuerst war es eine klassiche Kartei, dann kam Excel, gefolgt von Access, und schließlich Davilex.

Francie de Leeuw

Ehrenmitglied

Francie de Leeuw wurde im April 2019 zum Ehrenmitglied ernannt, als sie ihre Tätigkeiten im Vorstand nach 18 Jahren niederlegte. Francie war in unserem Verein verantwortlich für die Jahrfünftbelohnungen, für die Tribünenkarten beim Einzug am Freitag sowie für die Geburtstagskarten. Sie war die treibende Kraft hinter den Treffpunkten, wo unsere Mitglieder einen Boxenstopp während der Viertagemärsche machen können. Sie organisierte dafür nicht nur die Adressen, sondern auch die Freiwilligen, traf die Vereinbarungen mit dem Zeltlieferant und kümmerte sich um den Nachschub. Der Vorstand freut sich, dass sie versprochen hat, weiterhin diese Aufgaben auszuführen.

Gien Langen-van Kolck

Mitglied mit besonderen Verdiensten

Gien Langen-van Kolck aus Lent war in unserem Verein seit Jahren die treibende Kraft hinter dem jährlichen Vereinstreffen. Als der Verein dieses Treffen noch mit einem gesonderten Ausschuss organisierte, gehörte sie jährlich dazu. Besucher des Treffen wurden immer von ihr willkommen geheißen. Sie war Schatzmeister des Ausschusses und arrangierte die Anmeldungen sowie den Kontakt mit den Teilnehmern. Sie sorgte auch für die Teilnahmekarten und Programmbroschüren für diesen Tag und hat dies 15 Jahre lang mit viel Freude gemacht. Sie war Gründungsmitglied der Stiftung „Vierdaagsemis“ (Vierdaagse-Gottesdienst), wofür sie 2009 die Silberne Waal-Brücken-Nadel der Gemeinde Nijmegen erhielt.

Vicky Henriksen-Delaney

Mitglied mit besonderen Verdiensten

Vicky wurde in 1998 Mitglied unseres Vereins und war Vorstandsmitglied von 2005 bis 2017. Innerhalb des Vereins Goldkreuzträger Viertagemärsche ist sie immer ein super begeistertes Mitglied des Vorstands gewesen. Mit Herz und Seele engagierte sie sich in Projekte und Aktivitäten, immer begleitet von frischen Ideen und spontanen Blickwinkel. Eines ihrer ersten Initiativen war die Hyves – Site, später gefolgt durch unsere Facebook-Seite. Sie gab unseres Vereins ein digitales Gesicht, schaffte praktisch auf eigene Faust unsere neue Website und das hat mit Bestimmtheit zu den Bekanntheitsgrad unseres Vereins beigetragen. Weiterhin bearbeitete sie jährlich die Artikel über die Goldenkreuzträger in dem Vierdaagsemagazine und Wandersportmagazine. Auch unsere Mitgliederwerbungsprospekt ist von ihrer Hand.

Honorary members in memoriam

Ehrenmitglied Ben Hoge †
Ben Hoge amtierte viele Jahre als Vorsitzender. Unter seiner Führung wuchs der Verein von 800 auf 1.500 Mitglieder, wurde eine Internetseite aufgebaut und beschloss der Verein, Mitglied des Wanderbunds „KNBLO Wandelsportorganisatie Nederland“ zu werden. Ben beendete seine letzten Viertagemärsche im Jahre 2010 und war beruflich bis zu seiner Pensionierung Notar in Nijmegen. Sein Büro befand sich auf der Via Gladiola, direkt gegenüber der Stelle, an der jetzt die Ehrentribüne während der Vierdaagsewoche steht. Ben Hoge starb am 18. November 2012.

Ehrenmitglied Annie Berkhout †
Annie Berkhout vollendete ihre 66. Viertagemärsche im Jahr 2002 und erzielte damit einen Rekord. Sie nahm 1931 zum ersten Mal teil.

Ehrenmitglied Frans Raymakers †
Frans Raymakers beendete 1996 nach 32 Jahren seine Tätigkeit im Vorstand des Vereins. Er war unter anderem Chefredakteur des Rundschreibens und er begleitete und organisierte auch das Vereinstreffen. Frans Raymakers absolvierte 55-mal die Viertagemärsche.

Ehrenmitglied Tony van Dongen †
Tony van Dongen war 20 Jahre lang Marschleiter der Viertagemärsche. Er war der fünfte Marschleiter in der Geschichte der Märsche.

Ehrenmitglied Paul van Kessel †
Paul van Kessel lief 46-mal bei den Viertagemärschen mit. Er trat 1970 dem Vorstand des Vereins bei und übernahm 22 Jahre die Aufgabe des (zweiten) Sekretärs.

Ehrenmitglied Mies Klaver-Budding †
Mies Klaver-Budding erreichte 1985 einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte der Viertagemärsche. Sie war die erste Person, die zum 50. Mal das Ziel erreichte.

Ehrenmitglied Siem Schipperheijn †
Siem Schipperheijn beteiligte sich 44-mal an den Viertagemärschen und war seit der Vereinsgründung Mitglied des Vorstands.

Ehrenmitglied Gerrie Houkes †
Gerrie Houkes war lange Jahre die einzige Frau im Vereinsvorstand. Sie hat 40-mal die Viertagemärsche abgeschlossen.

Ehrenmitglied Dirk Brandwijk †
Dirk Brandwijk war pensionierter Hauptmeister der Gendarmerie und beendete mehr als 40-mal die Viertagemärsche.

Ehrenmitglied Piet van der Kaay †
Piet van der Kaay wurde 1964 der erste Wanderer, der zum 40. Mal die Viertagemärsche absolvierte, von denen er 25-mal die 55 km marschierte.

Ehrenmitglied mr. A.C.L. Dinkhuijsen †
Herr Dinkhuijsen wurde bekannt als “Opa Dinkhuijsen” und war sehr aktiv für unseren Verein, auch wenn er nicht Mitglied des Vorstands war. Er beendete 1954, zusammen mit Ehrenmitglied Piet van der Kaay, als erster zum 30. Mal die Viertagemärsche.

Ehrenmitglied Jaap Stuij †
Jaap Stuij trat 1982 dem Vorstand bei und war 7 Jahre Schatzmeister.

Ehrenmitglied mr. A. van der Goes †
Im Jahre 1926 wurde Herr Van der Goes, Oberleutnant im ersten Regiment Husaren in Amersfoort, der erste Goldkreuzträger.

Ehrenmitglied mr. W.W. Feith †
Herr Feith war seit der Gründung des Vereins Vorsitzender. Er amtierte von 1951 bis 1973.